• ad_page_banner

Blog

scrreen-printing

SiebdruckHoodie ist die bevorzugte Methode für die meisten Hoodie-Drucke. Diese klassische Methode ist lebendig, langlebig und so ziemlich jedermanns Favorit. Eine weitere schöne Sache ist, dass Sie problemlos auf dunklen Stoffen drucken können. Und fast jede Art von Stoff. Der Nachteil besteht darin, dass Sie pro Farbe bezahlen, und die Einrichtungskosten können hoch sein, wenn Sie eine kleine Auflage erhalten. Halten Sie den Druck also einfach. Eine Aufschlüsselung aller Vor- und Nachteile der beiden Top-Druckmethoden finden Sie in meinem Beitrag Siebdruck vs. DTG.

DTG-1

DTGHoodie oder Direct-to-Garment ist das, was Sie verwenden sollten, wenn Sie eine kleine Serie von Hoodies herstellen oder vollfarbig sein müssen. Die Druckqualität ist nicht ganz so gut wie beim Siebdruck und die Farben sind nicht ganz so lebendig, aber Sie können problemlos ein einzelnes Stück mit Regenbogen darauf herstellen, was mit Siebdruck unerschwinglich wäre. Denken Sie daran, dass Sie für beste Ergebnisse 100% Baumwolle verwenden sollten, und seien Sie vorsichtig beim Waschen mit heißem Wasser und starken Reinigungsmitteln, wenn Sie möchten, dass es lange hält.

heat-transfer-1

WärmeübertragungHoodie ist die Methode, die Sie verwenden sollten, wenn Sie ein glänzendes Metallfoliengeschäft wünschen oder wenn Sie ein Vollfarbdesign haben, es sich jedoch nicht leisten können, alle Tintenfarben zu bezahlen und DTG nicht verwenden können, weil Sie einen ungewöhnlichen Druckort haben . Denken Sie daran, dass es eine dünne Kunststoffbeschichtung auf der Oberfläche des Stoffes bildet, die die Atmungsaktivität verringert und schließlich reißt und abplatzt – wenn Sie zu hart damit umgehen oder es zu oft waschen. Es ist im Wesentlichen ein gepresster Aufkleber.

dye-sub

FarbstoffsublimationHoodie ist die Methode für einen „All-Over-Print“ (fast überall). Dies ist auch eine gute Wahl für einen Vollfarbdruck, wie ein magisches Weltraum-Einhorn-Design. Jeder hat einen, oder? Dye-Sub ähnelt einer Wärmeübertragung, beinhaltet jedoch eine chemische Reaktion, bei der die flüssige Phase beim Erhitzen übersprungen wird und sich in Gas verwandelt, das sich an die Fasern bindet. Es macht einen dauerhaften, dauerhaften, brillanten „Soft-Hand“-Druck. Denken Sie daran, dass es nur auf Polyester funktioniert. Das gibt es also.

embroidery

StickereiHoodie ist die Methode, um es edel zu halten oder Ihre Hoodies für den Einzelhandel zu brandmarken. Denken Sie daran, dass Stickereien auf der gegenüberliegenden Seite des Stoffes mit einer Rückseite versehen sind, die bei dünneren Kleidungsstücken voluminös oder in Reibungsbereichen (wie an den Nips) leicht unangenehm sein kann. Halten Sie Ihr Stickdesign daher wie immer klein und vereinfacht. Auf der linken Brust würde ein typisches gesticktes Logo oder Design platziert werden, aber ein paar kreative Platzierungsbeispiele sind das Handgelenk oder der Rand der Kapuze.

Sweatshirts & Hoodies, T-Shirts & Tanktops, Hosen, TrainingsanzugHersteller. Großhandelspreis mit Fabrikqualität. Unterstützt Custom Laber, Custom Logo, On-Demand-Muster, Farbe.

Bitte kontaktieren Sie:

E-Mail: carol.wei@wwknitting.com
Telefonnummer: +86 13677086710
Telefonnummer: 0086 0791 88176366


Postzeit: 09.04.2021